Das Osterfeuer auf der Leher Juki-Farm loderte hoch in den sommerlichen Himmel und rund 600 Schaulustige amüsierten sich bei der Open-Air-Familienparty.

Das Osterfeuer auf der Leher Juki-Farm loderte hoch in den sommerlichen Himmel und rund 600 Schaulustige amüsierten sich bei der Open-Air-Familienparty.

Foto:

Bremerhaven

Rund 1500 Besucher beim Osterfeuer in Bremerhaven

Von Susanne Schwan
22. April 2019 // 16:15

Am Wochenende strömten insgesamt rund 1500 Menschen aus der ganzen Stadt zu den beiden großen Osterfeuern in Bremerhaven. Volksfest herrschte auf der Leher Juki-Farm und in der Bürgerpark-Siedlung.

Gut 800 Schaulustige

Gesichert von der Freiwilligen Feuerwehr Wulsdorf, loderten am Sonntagabend die Flammen haushoch in den wolkenlosen Sommerhimmel. Für gut 800 Schaulustige aus der ganzen Stadt ist die Siedler-Wiese als Open-Air-Party beliebter Treffpunkt.

Familien mit Kindern

Und auf der Kinder- und Jugendfarm am Brookackerweg im Norden Lehes strömten vor allem Familien mit kleinen Kindern zum Osterfeuer-Gucken bei Bratwurst und Kuchen. Rund 600 hungrige, durstige Besucher sicherten dem kleinen Verein damit wieder die städtische Jahrespacht.
Wie die Zuschauer die Osterfeuer-Tradition feiern und warum die Bürgerpark-Siedler diesmal keine Holzpaletten drumrum aufstellen durften, lest Ihr in der NORDSEE-ZEITUNG am Dienstag.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1217 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger