Der Reporter hat die Schussfahrt auf der Rutsche ohne Schaden überstanden.

Der Reporter hat die Schussfahrt auf der Rutsche ohne Schaden überstanden.

Foto: GoPro

Bremerhaven

Rutschen-Spaß: Mit mächtig Wumms in die Gummibande

Von Matthias Berlinke
2. Dezember 2016 // 14:00

Leute, lästert nicht immer über den Bremerhavener Weihnachtsmarkt. Das ist unfair. Wer Spaß haben will, kann dort Spaß haben. Das funktioniert - ganz bestimmt sogar. Testet doch mal die Rutsche auf dem Theodor-Heuss-Platz. Das Runtersausen auf der Gummimatte mit Landung in der Bande macht richtig Laune. nord24 hat die Rutsche getestet. Und der Reporter war mutig. Der Schreiberling leidet nämlich unter Höhenangst. Wer rutschen möchte, muss 16 Meter in die Höhe kraxeln. Um es vorwegzunehmen: Der Reporter ist gesund und heil nach unten gekommen.

Tipp für die Rutsche auf dem Weihnachtsmarkt: Das Anwinkeln der Beine macht die Schussfahrt schneller

Man sollte übrigens auf die Tipps des Rutschenmeisters achten. Grundsätzlich soll gelten: Dicke rutschen schneller als Dünne. Wer seine Beine bei der Schussfahrt anwinkelt, nimmt noch zusätzlich Tempo auf. nord24 stellt die Rutsche im Video vor:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1088 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger