Happen schnappen auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz: Himmelfahrt öffnet ein Mini-Markt. Es gibt an sechs Buden Bratwurst und Pommes, Mandeln, Crêpes, Eis, Bretzeln und Fisch.

Happen schnappen auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz: Himmelfahrt öffnet ein Mini-Markt. Es gibt an sechs Buden Bratwurst und Pommes, Mandeln, Crêpes, Eis, Bretzeln und Fisch.

Foto: Jürgen Rabbel

Bremerhaven

Schausteller laden zu Mini-Markt in Bremerhaven ein

19. Mai 2020 // 18:21

Um wenigstens etwas von der Saison zu retten, öffnen Schausteller aus Bremerhaven an Himmelfahrt eine Budenstadt auf der Ostseite vom Wilhelm-Kaisen-Platz.

Abgegrenzter Bereich

Angeboten werden auf dem eingezäunten Terrain neben der Stadthalle an sechs Stationen Bratwurst und Pommes, Mandeln, Crêpes, Eis, Bretzeln und Fisch. Die Besucher dürfen den abgegrenzten Bereich zu Fuß betreten und in gebührendem Abstand an den Buden bestellen.

Essen am Stehtisch

Wer Bratwurst, Bretzel oder Fisch nicht im Auto verzehren oder mit nach Hause nehmen möchte, „der darf sich auch an einen der Stehtische stellen“, sagt Thomas Ausborn, „aber nur einzeln oder als Familie“, unterstreicht der 49-Jährige.

Start am Donnerstag

Los geht es mit dem Verkauf auf dem Minimarkt am Himmelfahrtstag. „In den kommenden vier Wochen haben wir dann immer donnerstags bis sonntags von 12 bis 19 Uhr geöffnet“, wirbt Alexandra Ausborn.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

915 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger