Tierischer Einsatz: Die Bremerhavener Feuerwehr hat eine Kuh aus einem Graben befreit.

Tierischer Einsatz: Die Bremerhavener Feuerwehr hat eine Kuh aus einem Graben befreit.

Foto: Sven Hoppe/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Schierholz: Kuh steckt tief im Matsch fest

Von nord24
30. Juni 2020 // 10:29

Die Feuerwehr Bremerhaven musste am Montagabend eine Kuh retten. Das Tier hatte sich im Schierholz an der Straße Im Wulfshören in einen Entwässerungsgraben verirrt und steckte tief im Matsch fest.

Feuerwehr rettet das Holstein-Rind

Aufmerksame Reiter wurden nach Angaben der Polizei gegen 19 Uhr auf die Kuh aufmerksam. Sie informierten die Rettungskräfte. Die Feuerwehr befreite das hilflose Holstein-Rind. Der Eigentümer des Tieres wurde informiert.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

577 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger