Schierholz: Mülleimer werden nicht geleert

Müllproblem im Schierholz.

Bremerhaven

Schierholz: Mülleimer werden nicht geleert

Von nord24
12. November 2016 // 13:00

In der Straße Vor dem Wilden Moore quillt seit sieben Wochen der Mülleimer von Familie Weber über. Die BEG leert plötzlich die Tonnen nicht mehr. Über den Grund dafür schweigt sich die BEG laut Sabine Weber aus. Die Familie wurde vorab nicht informiert, so Weber. Auf Nachfrage hieß es, sie sollten den Müll künftig 50 Meter weiter an die nächste Straßenecke stellen. Dann würden die Tonnen geleert. "Wir wohnen hier seit 16 Jahren und es ging ja sonst auch vor unserem Haus", wundert sich Weber. Die Nachbarn stellen ihre Tonnen schon lange an die nächste Straßenecke.

Müllwagen kommen laut BEG rückwärts nicht in die Sackgasse

BEG-Geschäftsführer Stefan Ketteler verweist darauf, dass es sich bei dem Haus der Webers um das letzte in einer Sackgasse handelt. Weil beim Rückwärtsfahren mit dem Müllwagen ein großes Sicherheitsrisiko bestehe, werden die Tonnen zurzeit nicht geleert. Man prüfe gemeinsam mit der Stadt, wie in diesem Einzelfall weiter verfahren wird. In der nächsten Woche soll eine Entscheidung fallen. "Nach meinem Kenntnisstand wurde der Familie der Sachverhalt mitgeteilt", so Ketteler. (ssw)