Zoff in der Verwaltungsspitze: Oberbürgermeister Melf Grantz hat sich wieder mit der Leiterin des Rechnungsprüfungsamts angelegt. Er schreibt ihr vor, wie sie ihr Personal zu führen hat.

Oberbürgermeister Melf Grantz hat sich wieder mit der Leiterin des Rechnungsprüfungsamts angelegt. Er schreibt ihr vor, wie sie ihr Personal zu führen hat.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Schlammschlacht zwischen Oberbürgermeister und der Verwaltungskontrolleurin

Von Klaus Mündelein
16. November 2016 // 18:03

Seit Jahren beharken sich Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) und die Leiterin des Rechnungsprüfungsamts, Beate Gissel-Baden. Nun geht die Schlammschlacht in die nächste Runde: Der OB macht der Amtsleiterin Vorschriften, wie sie ihr Personal zu führen habe. Acht Monate ist der Brief des OB alt. Gissel-Baden war so lange krankgeschrieben. Bei ihrer Rückkehr an den Schreibtisch wurde ihr das Schreiben überreicht.

Ansagen an die Amtsleiterin

Grantz sagt der Leiterin des Rechnungsprüfungsamts darin, was sie zu tun und zu lassen hat, um den Streit mit ihren Mitarbeitern im Amt zu beenden. Gissel-Baden weist die Anweisungen zurück und beschwert sich, dass mit ihr vorher niemand über die Inhalte der Kritik gesprochen habe.

Jahrelanger Clinch

Beide liegen schon seit Jahren im Clinch. Gestritten wurde um Kontrollrechte und um Beförderungen. Gissel-Baden ließ sich in diesem Jahr bei der Oberbürgermeisterwahl sogar als Kandidatin der Opposition aufstellen.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
525 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger