Klarinettist Andreas Ottensamer spielt in Bremerhaven

Überflieger auf der Klarinette: Andreas Ottensamer, erster Soloklarinettist der Berliner Philharmoniker, musiziert am 21. August in der Bremerhavener IHK mit dem Kelemen Quartet.

Foto: Foto Kotte/Mercury

Bremerhaven
Kultur

Schönster Klarinettist der Welt spielt beim Musikfest Bremen

Von Sebastian Loskant
30. März 2016 // 11:00

Das 27. Musikfest Bremen bringt vom 20. August bis 10. September mit 35 Konzerten den Nordwesten zum Klingen. Vier Abende finden in unserer Region statt.

Als 21-Jähriger versuchte sich Andreas Ottensamer als Model

In Bremerhaven tritt am 21. August Andreas Ottensamer, Soloklarinettist der Berliner Philharmoniker, in der Handelskammer Handelskammer auf. Der 26-Jährige gilt als "schönster Klarinettist der Welt" und war schon als Model tätig.

Drei Orgelkonzerte finden in der Region statt

Außerdem gibt es beim Arp-Schnitger-Festival drei Konzerte an den historischen Orgeln im Cuxland. Am 25. August spielt um 17 Uhr Krzysztof Urbaniak in Altenbruch, um 20 Uhr Uhr Jérôme Mondésert in Lüdingworth. Pieter van Dijk gastiert am 26. August, 19 Uhr, in Cappel. Bis 9. April wird ein Frühbucherrabatt von 15 Prozent gewährt.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
643 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger