Am 27. April startet für die ersten Schüler in Bremerhaven der Unterricht.

Am 27. April startet für die ersten Schüler in Bremerhaven der Unterricht.

Foto: Rumpenhorst/dpa

Bremerhaven

Schuldezernent erklärt: So startet in Bremerhaven der Unterricht

17. April 2020 // 19:45

Der Betrieb an den Schulen wird auch in Bremerhaven langsam wieder hochgefahren, die ersten Schüler sollen in einer Woche wieder unterrichtet werden.

Abschlussklassen zuerst

Wie die Schulbehörde das alles plant und vor welche Schwierigkeiten sie das stellt, das erklärt Schuldezernenten Michael Frost (parteilos). Zunächst starten bereits am 27. April die Klassen, die noch in diesem Schuljahr ihre Abschlussprüfungen machen müssen. Das sind die Abschlussklassen der Oberschulen und der Berufsschulen.

Am 4. Mai geht‘s weiter

Am 4. Mai kommen dann die Schüler dazu, die im Sommer 2021 das Abitur oder einen Berufsschulabschluss machen werden, und der 4. Jahrgang der Grundschulen – also die Kinder, die nach den Sommerferien auf die Oberschulen oder das Gymnasium wechseln.

Das komplette Interview lest ihr auf norderlesen.de und am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5868 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram