Bremerhaven hatte nach der Expo in Hannover Interesse an der Seilbahn "Skyliner". Jetzt wird die alte Idee von der FDP neu befeuert.

Bremerhaven hatte nach der Expo in Hannover Interesse an der Seilbahn "Skyliner". Jetzt wird die alte Idee von der FDP neu befeuert.

Foto: dpa/lni

Bremerhaven

Seilbahn für Bremerhaven: Neuer Anstoß für alte Idee

Von Klaus Mündelein
22. April 2019 // 17:06

Die Idee von einer Seilbahn zwischen den touristischen Schwerpunkten Fischereihafen und Havenwelten in Bremerhaven ist nicht neu. Jetzt wird sie aber wieder befeuert: Stadtverordneter Jens Grotelüschen von der FDP möchte, dass das Wirtschaftsressort prüft, ob diese Lösung möglich wäre.

Buslinie und Börteboot

In Bremen soll eine Seilbahn die Verkehrsprobleme in der wachsenden Überseestadt lösen. Auch in Bremerhaven denkt man schon lange über eine Verbindung zwischen Fischereihafen und Havenwelten nach. Inzwischen gibt es dort eine Buslinie. Auch ein Börteboot verbindet die Stadtmitte und den Süden. Jens Grotelüschen ist davon überzeugt, dass es eine "touristische Attraktion wäre, mit der Gondel über die Stadt zu fahren".
Welche Probleme es mit einer Seilbahn in Bremerhaven geben könnte, das lest Ihr morgen in der NORDSEE-ZEITUNG

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
275 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger