Fotograf Thomas Damson hat wegen Corona Grundsicherung beantragt. Sie sollte schnell kommen. Doch er wartet bald drei Monate.

Fotograf Thomas Damson hat wegen Corona Grundsicherung beantragt. Sie sollte schnell kommen. Doch er wartet bald drei Monate.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Selbstständiger wartet bald drei Monate auf Grundsicherung

16. Februar 2021 // 09:00

Reisefotograf Thomas Damson hat keine Einnahmen mehr - Corona. Er hofft auf die vesprochene schnelle Grundsicherung - bislang vergebens.

Anfangs nur von den Rücklagen fürs Alter gelebt

Thomas Damson (65) aus Bremerhaven hat in Corona-Krise anfangs nur von seinen Rücklagen fürs Alter gelebt. Dann beantragte er Soforthilfe und Wohngeld - beides Mal mit positiven Erfahrungen.

Der Formularberg für Hartz 4 war "abschreckend"

Dann aber musste er auch Grundsicherung (Hartz 4) beantragen. Den Formularberg empfand er als "abschreckend". Und er wartet seit dem 27. November auf eine Antwort des Jobcenters.

Mehr über Damsons Fall lest Ihr auf NORD|ERLESEN. Und wie erlebt Ihr als Unternehmer oder Solo-Selbstständiger die Realität der Corona-Hilfen? Schreibt uns via christian.lindner@nordsee-zeitung.de

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
1009 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger