Daniela Fahr (53) aus Bad Bederkesa macht Hobby zum Beruf und verarbeitet buntes Segeltau zum Beispiel zu Schlüsselanhängern.

Daniela Fahr (53) aus Bad Bederkesa macht Hobby zum Beruf und verarbeitet buntes Segeltau zum Beispiel zu Schlüsselanhängern.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Selfmade Schlüsseanhänger aus Segeltau

4. März 2021 // 14:35

Daniela Fahr aus Bad Bederkesa erlebt gerade, wie aus einer kleinen Idee ein Geschäft werden kann.

Auch maßgeschneidertes Hundezubehör

Sie fertigt Schlüsselanhänger, Hundehalsbänder und -leinen, neuerdings auch Armbänder aus Segeltau. Ihre Kunden können auf Maß bestellen und die gewünschten Artikel personalisieren lassen.

Wie sie auf die Idee gekommen ist und wie sich ihr Geschäft inzwischen entwickelt hat, ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
820 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger