An dieser Stelle im Alter Hafen  unweit der "Seuten Deern" soll bald ein Kran stehen.

An dieser Stelle im Alter Hafen unweit der "Seuten Deern" soll bald ein Kran stehen.

Foto:

Bremerhaven

Seute Deern: Vorbereitung fürs Abwracken geht weiter

Von Christian Doescher
20. Januar 2020 // 18:21

Die vorbereitenden Arbeiten zum Abwracken des Traditionsseglers „Seute Deern“ gehen weiter. Am Montag wurde für einen Kran eine Kiesstraße aufgeschüttet.

Betonvorspung soll "abgeknabbert" werden

Mit dem Abtragen des Betonvorsprungs im Bereich der Kaje an der Ostseite des Alten Hafens könnte nach Auskunft von Bremenports Mitte der Woche begonnen werden.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1401 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger