Kajengespräche zwischen Skippern und interessierten Sehleuten in Bremerhaven gibt es wegen Corona erst 2022.

Kajengespräche zwischen Skippern und interessierten Sehleuten in Bremerhaven gibt es wegen Corona erst 2022.

Foto: Scheppelmann

Bremerhaven

Spektakuläre Mehrrumpfboote erst 2022 zu sehen

Autor
Von nord24
5. Mai 2021 // 07:00

Das „International Multihull Meeting“ in Bremerhaven muss abgesagt werden. Zahlreiche Mehrrumpfboote dürfen wegen Corona nicht einreisen.

Katamarane, Trimarane, Auslegerboote

Es hätte so sehenswert werden können. Vom 29. Juli bis 1. August wollten sich rund 100 Eigner und Eignerinnen aus fünf Ländern in der Seestadt treffen, um sich über ihre Katamarane, Trimarane und Auslegerboote auszutauschen und dem Publikum mit zahlreichen Aktionen zu präsentieren.

Neuer Termin: 21. bis 24. Juli 2022

Das große Seglertreffen wird nun vom 21. bis 24. Juli 2022 nachgeholt. Für die Bewerbung schwebt der Erlebnis Bremerhaven GmbH etwas Besonderes vor: Mit dem IMM22-Veranstalter geht es auf die Messe „boot“ in Düsseldorf, um das besondere Hafenerlebnis Bremerhavens dort einem großen Fachpublikum vorzstellen.









Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
582 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger