Weil der Sperrmüll sich in einem Müllauto der BEG entzündet hatte, musste am Mittwoch die Feuerwehr in die Brookstraße in Bremerhaven ausrücken.

Weil der Sperrmüll sich in einem Müllauto der BEG entzündet hatte, musste am Mittwoch die Feuerwehr in die Brookstraße in Bremerhaven ausrücken.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven
Blaulicht

Bremerhaven: Sperrmüll brennt in Müllwagen

Von nord24
22. April 2020 // 13:23

In der Brookstraße in Bremerhaven ist am Mittwochvormittag ein Müllwagen ausgebrannt. Der Sperrmüll in dem Müllwagen hatte sich entzündet.

Sperrmüll brennt

Gegen 10.50 Uhr rückte die Feuerwehr Bremerhaven in die Brookstraße aus. Es stellte sich heraus, dass ca. 12 Kubikmeter Sperrmüll in einem Müllwagen der BEG brannte. Um an den Brandherd zu gelangen musste zunächst der brennende Sperrmüll auf die Straße gekippt werden.

16 Einsatzkräfte

Nach dem Löschen wurde der restliche Sperrmüll durch die BEG mit einem Radlader aufgenommen und mit einer Mulde abtransportiert. Insgesamt waren am Einsatz in der Brookstraße 16 Einsatzkräfte beteiligt.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7069 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram