Die Stadt Bremerhaven will am 29. Juni wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb in den Kindergärten übergehen. Foto: dpa

Die Stadt Bremerhaven will am 29. Juni wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb in den Kindergärten übergehen. Foto: dpa

Foto: dpa

Bremerhaven

Stadt lässt ab 29. Juni wieder alle Kinder in die Kitas

10. Juni 2020 // 17:24

Die Stadt Bremerhaven will ab dem 29. Juni von der Notbetreuung zurück in den eingeschränkten Regelbetrieb wechseln.

Notwendige Vorbereitungen laufen

„Unser Zeitplan sieht vor, dass wir ab dem 29. Juni in den eingeschränkten Regelbetrieb übergehen“, teilte Dezernent Michael Frost mit. Die Einrichtungsleitungen seien informiert und würden die notwendigen Vorbereitungen treffen.

Schreiben an die Eltern

Die Leiterinnen und Leiter informieren laut Frost bis dahin alle Eltern über die jeweilige Umsetzung in den Einrichtungen. Die Eltern seien am Mittwoch von ihm mit einem Schreiben informiert worden, das derzeit verbreitet werde. Es ist abrufbar auf der Seite der Stadt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

269 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger