Wie hier an der Elbestraße werden an den Straßen Blühstreifen angelegt.

Wie hier an der Elbestraße werden an den Straßen Blühstreifen angelegt.

Foto: Gartenbauamt

Bremerhaven

Stadtbild mit bunten Seiten

10. Juli 2020 // 16:05

Das Gartenbauamt in Bremerhaven verfolgt eine Grünflächenstrategie, die die Stadt bunter macht.

Blumen auf alten Grabstätten

Sie macht auch von den städtischen Friedhöfen nicht halt. Dort werden ausgegebene Grabstellen nicht mit Rasen eingesät, sondern mit Samen von Blumenwiesen.

Mehr Ökologie

Ziel ist, die Stadt schöner zum machen, die Grünflächen ökologisch wertvoller und artenreicher zu gestalten. Werden Bäume gepflanzt, geht es auch um Klimaanpassung.

Mehr dazu lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1482 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger