Der Elektriker war nur wenige Minuten da und berechnet trotzdem eine Stunde. Viele Betriebe rechnen die Fahrtzeit mit ein.

Der Elektriker war nur wenige Minuten da und berechnet trotzdem eine Stunde. Viele Betriebe rechnen die Fahrtzeit mit ein.

Foto:

Bremerhaven

Stromspar-Check zeigt Wirkung

Von Ursel Kikker
10. Oktober 2016 // 08:00

Sie ist nicht die erste, die es im Portemonnaie merkt: Familie Liebertz aus Surheide hat dank des Stromspar-Checks Geld gespart.  Der Stromspar-Check wird vom Förderwerk Bremerhaven angeboten. Ziel ist, das Klima zu schützen, indem der Energieverbrauch gesenkt wird. Fast 3000 Haushalte beraten Seit Projektstart 2010 sind an die 3000 Haushalte beraten worden. In diesem Jahr wurden bisher 477 Stromspar-Checks abgeschlossen. Familie Liebertz hat ihren Stromverbrauch gesenkt und im ersten Jahr 175 Euro gespart. Und es geht weiter. Geschaut wird auch auf andere Verbrauchsposten, zum Beispiel aufs Wasser. Die Förderwerksmitarbeiter bauen Soforthilfen wie LED-Lampen ein und geben viele Tipps. Der Stromspar-Check ist kostenlos und für einkommensschwache Haushalte gedacht. Die Surheider Familie hatte an einer Klimachallenge des Klimastadtbüros teilgenommen und ihn geschenkt bekommen.    

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1665 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger