Wird der „HafenLiner“ zur ersten, mit Wasserstoff betriebenen Buslinie der Stadt? Eine Studie sagt: Um Vorreiter zu sein, muss es zügig losgehen.

Wird der „HafenLiner“ zur ersten, mit Wasserstoff betriebenen Buslinie der Stadt? Eine Studie sagt: Um Vorreiter zu sein, muss es zügig losgehen.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Studie rät: Projekt „Wasserstoffbus“ zügig starten

12. August 2020 // 08:05

Bis 2021 sollen drei mit Wasserstoff betriebene Busse durch Bremerhaven fahren. Eine EU-geförderte Studie hat zum Ergebnis: Bremerhaven muss zügig starten.

Machbarkeit prüfen

Die „Erlebnis Bremerhaven“ hat eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Sie möchte wissen, ob der neue Hafenliner (Busstrecke Haltestelle „Roter Sand“ bis Thünen-Institut im Fischereihafen) zur ersten Wasserstoffbus-Strecke werden kann.

Welche Schwachstellen und Knackpunkte die Studie ausgemacht hat, und welche Faktoren für das Projekt sprechen, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1686 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger