Die Polizei in Bremerhaven fahndet nach diesem Mann. Er soll am 25. März die Tankstelle in der Hafenstraße in Höhe Leher Tor überfallen haben.

Die Polizei in Bremerhaven fahndet nach diesem Mann. Er soll am 25. März die Tankstelle in der Hafenstraße in Höhe Leher Tor überfallen haben.

Foto: Polizei

Bremerhaven

Tankstelle in der Hafenstraße überfallen: Wer kennt diesen Mann?

Von Philipp Overschmidt
6. April 2017 // 13:59

Die Tankstelle in der Hafenstraße in Höhe Leher Tor ist am 25. März überfallen worden. Der Räuber bedrohte eine Angestellte mit einem Messer. Jetzt fahndet die Polizei mit einem Foto nach dem Tatverdächtigen.

Räuber zieht plötzlich ein Messer

Der Verdächtige betrat an dem Sonnabend um 22.57 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Bis auf ihn und die Angestellte waren keine weiteren Kunden anwesend. Kurz vor dem Tresen zog der Täter ein Messer und forderte die Herausgabe des Kasseninhaltes. Nach der Übergabe verließ der Mann den Verkaufsraum und entfernte sich zu Fuß in nördliche Richtung.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • männlich
  • 35 bis 45 Jahre alt
  • 1,75 bis 1,85 Meter groß
  • kräftige Statur
  • Bekleidet war er mit einer beigefarbenen, einer einem Parka ähnelnden Jacke
  • einer schwarzen Trainingshose der Marke "Nike"
  • weißen Sportschuhen
  • ein grauer Kapuzenpullover

Die Polizei braucht Eure Hilfe

Die Polizei bittet um Hinweise zur Identifizierung des Mannes unter 0471/9534444. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Gesuchte noch für weitere Taten in Frage kommt.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
601 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger