Der Niederländer Mihaly Muller sticht in Bremerhaven ein Pumuckl-Motiv auf das Bein seiner Kundin.

Der Niederländer Mihaly Muller sticht in Bremerhaven ein Pumuckl-Motiv auf das Bein seiner Kundin.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Tattoo-Event wird in Bremerhaven gut angenommen

25. Oktober 2020 // 16:30

Pumuckl, ein kleiner Fußballstar, Namen, Daten oder ein Spruch zur Familie: Tattoo-Fans haben sich am Wochenende in Bremerhaven ein Tattoo stechen lassen.

Neue Tattoo-Künstler

Im ehemaligen Apollo-Kino in Geestemünde präsentiete sich ein knappes Dutzend Tätowierer aus dem In- und Ausland. Solche Veranstaltungen sind vor ein paar Monaten wieder angelaufen. „Solche Events sind eine schöne Möglichkeit an Tätowierer zu kommen, die man sonst nicht gleich um die Ecke findet“, sagen die Veranstalter.

Schließung

Die Branche hat eine Schließung wegen Corona hinter sich. Als sie wieder eröffnen durften, seien die Kunden aber gleich wieder da gewesen, erzählen die Studioinhaber. Die Sorge, dass es einen zweiten Lockdown gibt, ist groß. Viele arbeiten als Selbstständige.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
178 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger