Der Teil-Lockdown wird verlängert. Vom 23. Dezember bis 1. Januar werden die Kontaktbeschränkungen aber leicht gelockert.

Der Teil-Lockdown wird verlängert. Vom 23. Dezember bis 1. Januar werden die Kontaktbeschränkungen aber leicht gelockert.

Foto: Murat/dpa

Bremerhaven
Cuxland

Teil-Lockdown verlängert: Das sind die Regelungen

25. November 2020 // 21:41

Der Teil-Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird bis zum 20. Dezember verlängert. Das teilte Bremens Landeschef Andreas Bovenschulte am Abend mit.

Der Teil-Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird bis zum 20. Dezember verlängert. Die Kontaktbeschränkungen werden verschärft. Zwischen den Jahren gibt es Sonderregelungen. Die wichtigsten Beschlüsse im Überblick.

  • Kontaktbeschränkungen: Im privaten Rahmen müssen sich die Kontakte auf zwei Haushalte und maximal fünf Personen beschränken. Kinder unter 14 Jahren sind von der Regelung ausgenommen.
  • Weihnachten/Silvester: Vom 23. Dezember bis 1. Januar werden die Kontaktbeschränkungen gelockert. So dürfen sich im „engsten Familien- und Freundeskreis bis zu zehn Personen treffen“, so Bovenschulte.
  • Schule: Ab der 7. Klasse gilt eine Maskenpflicht im Unterricht. Für Bremen ändert sich hier also nichts. In Gebieten mit einem Inzidenzwert von über 200 sollen weitere Maßnahmen ergriffen werden.
  • Weihnachtsferien: Das Land Bremen will die Weihnachtsferien nicht vorziehen. „Wir bezweifeln positiven Effekt auf die Bekämpfung der Pandemie“, so Bovenschulte. Stattdessen soll es den Eltern freigestellt werden, ihr Kind vom 21. bis 23. Dezember nicht in die Schule zu schicken. Die Schulpflicht werde für diese Tage aufgehoben.
  • Maskenpflicht: Die Maskenpflicht wird erweitert. Demnach muss auch am Arbeitsplatz ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden und zwar überall dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Die Beschlüsse würden ab 1. Dezember gelten, so Bovenschulte.

Eine ausführliche Zusammenfassung der Beschlüsse lest ihr in Kürze auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
822 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger