In Bremerhaven ist das mit der Hilfe des Kreisverbands des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) aufgebaute ein Testzentrum für Corona-Schnelltests an den Start gegangen.

In Bremerhaven ist das mit der Hilfe des Kreisverbands des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) aufgebaute ein Testzentrum für Corona-Schnelltests an den Start gegangen.

Foto: Florian Zinn

Bremerhaven

Testzentrum in Bremerhaven nimmt Betrieb auf

15. März 2021 // 19:07

Am Montagmittag ist das Corona-Schnelltestzentrum Am Parkbahnhof in Speckenbüttel an den Start gegangen.

Termine bislang nur online

Bis zu 10.000 kostenlose Schnellstests sollen hier in der Woche möglich sein. Bislang können Termine nur online gebucht werden. In Kürze können Termine auch telefonisch vereinbart werden.

Zweiter Standort

Derzeit wird der Standort für ein zweites Testzentrum im Süden der Stadt geprüft. Damit soll eine Erweiterung der Kapazitäten auf 15.000 bis 20.000 Tests pro Woche gewährleistet werden. Vorgesehen ist, das zweite Testzentrum noch in dieser Woche in Betrieb zu nehmen.

Wie ein Test im Testzentrum abläuft und was der Bremer Virologe Andreas Dotzauer zu der Schnelltest-Offensive sagt, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
920 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger