Damit auch die Schimpansen im Zoo am Meer sicher durch die Corona-Zeit kommen, gelten besondere Vorsichtsmaßnahmen.

Damit auch die Schimpansen im Zoo am Meer sicher durch die Corona-Zeit kommen, gelten besondere Vorsichtsmaßnahmen.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Zoo am Meer Bremerhaven: So schützen sie die Tiere

11. November 2020 // 16:16

Corona-Regeln gelten auch im Zoo am Meer in Bremerhaven, aber bei bestimmten Tierarten sind die Pfleger besonders vorsichtig.

Ansteckungsgefahr vermeiden

Sie wollen auf jeden Fall eine Ansteckung vermeiden. Das gilt insbesondere für die Schimpansen, die zu den Menschenaffen zählen. „Die Schimpansen sind sehr menschenähnlich. Deshalb haben wir schon im März reagiert“, sagt Zoochefin Dr. Heike Kück.

Mit FFP-2-Maske

Die zuständigen Tierpfleger setzen schon bei der Futterzubereitung eine FFP-2-Maske auf und streifen Handschuhe über. Auch auf der Anlage dürfen sie sich nur so bewegen, wenn sie dort das Futter aufbringen, sauber machen oder etwas reparieren. Auch für die Pumas gilt diese Vorschrift.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
257 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger