Der Spaß am Fischereihafen-Rennen wurde im Mai durch einen tödlichen Unfall überschattet.

Der Spaß am Fischereihafen-Rennen wurde im Mai durch einen tödlichen Unfall überschattet.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven
Cuxland

Tödliche Unfälle beim Fischereihafenrennen und in Wehden: Das war der Mai in Bremerhaven und umzu

Von Philipp Overschmidt
24. Dezember 2016 // 10:00

Im Mai schockten uns gleich zwei schreckliche Unfälle. In Wehden starb ein Müllwerker bei der Arbeit und im Fischereihafen verunglückte ein Motorradfahrer.

Müllwerker stirbt bei tragischem Unfall in Wehden

Tragischer Unfall in Wehden (Gemeinde Schiffdorf): Beim Rückwärtsfahren hat ein 31 Jahre alter Fahrer eines Müllwagens am Dienstag, 10 Mai, seinen Arbeitskollegen erfasst. Der 39-jährige Müllwerker wurde dabei tödlich verletzt. (Zum Artikel)

Tödlicher Unfall beim 59. Fischereihafen-Rennen

Dieser Unfall beschäftigte Euch besonders: Beim 59. Fischereihafenrennen ist ein Fahrer im Rennen der Klasse 8 (Superbike Legends: Bic Classics) am Pfingstmontag, 16. Mai, tödlich verunglückt. Bereits 2013 war ein Fahrer beim Traditionsrennen im Bremerhavener Fischereihafen gestorben. (Zum Artikel)

Beliebtestes Video: Das erste Seestadtfest macht Bremerhaven bunt

Das Seestadtfest und das angeschlossene Streetfood-Festival locken im Mai massenweise Besucher an. Der Teilnehmer-Umzug hatte zwar mit dem Wetter zu kämpfen, doch alles in Allem wurde die Veranstaltung als Erfolg gewertet. (Zum Artikel)

Tödliche Unfälle beim Fischereihafenrennen und in Wehden: Das war der Mai in Bremerhaven und umzu

Bei dem Unfall im Mai 2016 hatte ein Müllwagenfahrer seinen Kollegen mit dem Müllwagen überrollt.

Foto: Scheschonka

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
412 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger