Kapellmeister Hartmut Brüsch hat dieses Jahr das Adventskonzert gemeinsam mit vier Sängern in der Dionysiuskirche aufgezeichnet.

Kapellmeister Hartmut Brüsch hat dieses Jahr das Adventskonzert gemeinsam mit vier Sängern in der Dionysiuskirche aufgezeichnet.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Traditionelles Adventskonzert steht digital bereit

Autor
Von nord24
19. Dezember 2020 // 14:50

Das Adventskonzert des Stadttheaters ist seit Jahren Bestandteil der Weihnachtszeit. Dieses Mal gibt es einen digitalen Gruß ans Publikum.

Kapellmeister Hartmut Brüsch hat zusammen mit vier Sängern des Stadttheaters vierstimmige Weihnachtslieder in der Dionysiuskirche Bremerhaven aufgezeichnet. Diese sind ab dem vierten Advent, 15 Uhr, über die Homepage des Stadttheaters online zu sehen und zu hören.

Lockdown während der Proben

Für Brüsch ist das Adventskonzert in der Vorweihnachtszeit fester Bestandteil seines Terminkalenders. Bereits im Sommer macht er sich Gedanken über das Programm. Mitten in die Probenarbeiten fiel nun der zweite Lockdown. „Ich wollte den Verlust in einen Gewinn umwandeln“, so Brüsch.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
627 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger