Ein medizinischer Mitarbeiter führt einen Corona-Test durch.

Ein medizinischer Mitarbeiter führt einen Corona-Test durch.

Foto: Marco Alpozzi/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Bremerhaven

Trend bestätigt sich weiter: "nur" acht neue Corona-Fälle in Bremerhaven

17. November 2020 // 18:38

Der Krisenstab des Magistrats hat am Dienstagabend bekannt gegeben, dass es in den letzten 24 Stunden acht Neuinfektionen gab. Im Verhältnis zur Vorwoche sind das neun Infizierte weniger. In den letzten 48 Stunden gab es somit insgesamt 11 positiv gemeldete Fälle.

Inzidenzwert bei 92,6

Weitere 20 Personen wurden für gesund erklärt. Der Inzidenzwert , also die Fallzahl (100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen 7 Tagen) beträgt derzeit 92,6.

Zudem wurden neue Infektionswege bekannt, die der Magistrat kommunizierte:

Im AMEOS Klinikum Am Bürgerpark wurden drei Mitarbeiter/innen und ein Patient positiv auf das Covid-19 Virus getestet. Die betroffenen Mitarbeiter/innen waren im OP tätig und befinden sich nun in häuslicher Quarantäne. Auch bei dem Patienten besteht ein Bezug zu diesem Bereich. Alle anderen Stationen des Krankenhauses sind aktuell nicht betroffen.

Im Pädagogisches Zentrum e.V. wurden sechs Personen (Mitarbeiter/innen und Teilnehmende) positiv auf Covid-19 getestet. Das pädagogische Zentrum hat verschiedene Standorte in Bremerhaven. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der betroffenen Kurse wurden direkt vom pädagogischen Zentrum informiert und die Kurse pausieren bis zur Aufklärung. Die infizierten Personen befinden sich in Quarantäne.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
63 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger