Sie wären bei der Sail dabei gewesen: Die NZ-Mitarbeiterinnen Vivien Lütjen und Shirin Bajrami bedauern die Absage des Windjammerfestivals. Die Sail-T-Shirts wollen sie aber trotzdem tragen.

Sie wären bei der Sail dabei gewesen: Die NZ-Mitarbeiterinnen Vivien Lütjen und Shirin Bajrami bedauern die Absage des Windjammerfestivals. Die Sail-T-Shirts wollen sie aber trotzdem tragen.

Foto: Nordsee-Zeitung

Bremerhaven

Trotz Absage: Sail-Souvenirs sind beliebt

Von nord24
21. August 2020 // 07:00

Von wegen Ladenhüter: Rund ein Dutzend verschiedener Souvenirs wurden von der Erlebnis Bremerhaven und der NORDSEE-ZEITUNG für die Sail entwickelt. Und die Andenken sind bei Einheimischen und Touristen gefragt – trotz der Absage des Windjammer-Festivals.

Die Sail in Bremerhaven bewegt die Menschen

„Der Verkauf der Sail-Souvenirs läuft überraschend gut“, sagt Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven. Er freut sich: „Die Sail bewegt trotz der Absage die Menschen. Und das spüren wir auch beim Absatz der T-Shirts und Tassen und all der anderen Dinge, die wir als Werbebotschafter für diese schöne Veranstaltung produziert haben.“

Ente „Kuddel“ kommt gut an

Ganz oben in der Käufergunst steht Quietsche-Ente „Kuddel“. Die kleine Plastikente im Matrosenanzug steht nun wohl in zahlreichen Badezimmern. Ähnlich beliebt ist auch der Sail-Emaille-Becher. „Der ist genau richtig für jede Kombüse. Damit lässt sich eine kleine Pause verschönern“, sagt Rainer Grabis von der NORDSEE-ZEITUNG, der selbst einen solchen Becher im Büro stehen hat. „Das ist jetzt ein Sammlerstück“, ist er überzeugt.

Shirts, Einkaufsbeutel, Mützen und mehr

Auch auf T-Shirts für Kinder und Erwachsene prangt das Logo mit den stilisierten Segeln: „So ein T-Shirt ist klasse, um zu zeigen, dass man bei diesem großen Event dabei gewesen wäre. Viele wollen mit dem T-Shirt zeigen, dass ihnen die Sail am Herzen liegt“, weiß Grabis um den emotionalen Charakter der Andenken.

Als Andenken für sich selbst oder als Mitbringsel für die Lieben zu Hause: Gefragt waren bereits im Vorfeld die Einkaufsbeutel in Rot und Blau; und auch auf Mützen, einem Zollstock und einem Geschirrhandtuch prangt das Logo mit den stilisierten Segeln. In einem Programmbuch werden alle Segler vorgestellt, die ihr Kommen bereits zugesagt hatten.

Artikel können auch online gekauft werden

Wer ein Andenken sucht, wird im Kundencenter der NORDSEE-ZEITUNG, Obere Bürger 48 (Columbus-Center) und bei der Erlebnis Bremerhaven fündig. Der Emaillebecher „Sail 2020“ kostet zehn Euro. Für den gleichen Preis gibt es auch das Sail-T-Shirt, das in unterschiedlichen Kinder- und Erwachsenengrößen erhältlich ist. Wer sich ein T-Shirt samt Becher und Programmbuch als Erinnerung sichern möchte, zahlt für das Set 17.50 Euro. Alle Produkte sind auch online im Hein-Shop erhältlich.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1668 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger