Donald Trumps Name steht auf den Schecks.

Donald Trumps Name steht auf den Schecks.

Foto: Walsh/dpa

Bremerhaven

Trump schickt Oma (88) in Bremerhaven Scheck

16. September 2020 // 12:05

Die US-Regierung verschickt als Corona-Hilfe Schecks am amerikanische Staatsbürger: 1200 Dollar. Auch eine Oma (88) in Bremerhaven hat das Geld bekommen.

Betrug oder Werbung?

Die 88-Jährige dachte erst an Betrüger oder Werbung. Aber die Post war echt.

Mit den besten Grüßen von Donald Trump hat sie Geld aus den USA bekommen, um die Corona-Krise zu überstehen.

Sparkasse bestätigt: Alles korrekt

Die Weser-Elbe-Sparkasse bestätigt, bereits mehrere Scheck der Steuerbehörde IRS eingelöst zu haben. 157 US-Bürger leben in Bremerhaven - 97 Männer und 60 Frauen. Aber bei weitem nicht jeder bekommt Geld.

Warum die 88-Jährige das Geld bekommen hat und was sie dazu sagt, lest Ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1357 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger