Gewaltszenen vor dem US-amerikanischen Parlament haben auch viele in Bremerhaven lebende Amerikaner verstört.

Gewaltszenen vor dem US-amerikanischen Parlament haben auch viele in Bremerhaven lebende Amerikaner verstört.

Foto: picture alliance/dpa/AP

Bremerhaven

US-Bürger in Bremerhaven sind schockiert

8. Januar 2021 // 14:32

Die Fernsehbilder von den gewaltsamen Protesten in Washington haben auch viele Amerikaner, die in Bremerhaven leben, schockiert

„Ein Haufen Idioten“

John Reinhardt sagt: „Das macht mich unheimlich traurig. Das ist ja keine Bananenrepublik, in der das passiert ist, das ist ein zivilisiertes Land. Und jetzt stürmen da Bekloppte das Parlament. Patch Alber wundert sich über das Motiv der Täter: „Ich verstehe nicht, was das Ziel davon sein soll.“ Und Gerry Manley beklagt sich: „Die Welt lacht nun über uns, weil ein Haufen Idioten sich nicht benommen hat.“

Was diese und andere Amerikaner in Bremerhaven noch zu den Ausschreitungen gesagt haben und welche Folgen für das politische System der USA erwarten, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
627 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger