Seit anderthalb Jahren läuft das Verfahren, um die Kistnerstraße aufzuwerten und komplett umzubauen. Auch die Kanäle werden dabei Abschnitt für Abschnitt erneuert.

Seit anderthalb Jahren läuft das Verfahren, um die Kistnerstraße aufzuwerten und komplett umzubauen. Auch die Kanäle werden dabei Abschnitt für Abschnitt erneuert.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Umbau der Kistnerstraße in Bremerhaven: So soll es ablaufen

Von Susanne Schwan
11. Januar 2020 // 11:00

Anderthalb Jahre verspätet soll es im Februar losgehen: Der Umbau der Kistnerstraße in Lehe. Die Achse zwischen Geeste und Weserdeich soll damit aufgewertet werden.

Stadt informiert die Bürger am Mittwoch

Den genauen Ablauf der Bauarbeiten erklären Mitarbeiter der Stadt an einem öffentlichen Informationsabend: Am Mittwoch, 15. Januar, um 18.30 Uhr in der Mensa der Schule am Ernst-Reuter-Platz. Der Umbau zur asphaltierten und begrünten Tempo-30-Straße mit  Radwegen soll bis Anfang 2021 beendet sein.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1732 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger