Noch in diesem Monat soll es eine Lösung für die Lloyd Werft geben, hofft Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke)

Noch in diesem Monat soll es eine Lösung für die Lloyd Werft geben, hofft Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke)

Foto: dpa

Bremerhaven

Verkaufsentscheidung der Lloyd Werft für Mai geplant

11. März 2021 // 07:30

Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt ist optimistisch, dass noch in diesem Monat über den Verkauf der Lloyd Werft entschieden wird.

Plausibles Konzept

In der Wirtschaftsdeputation des Landes hatte die Bremerhavener SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Janina Brünjes nach dem Sachstand bei der Lloyd Werft gefragt. Vogt sagte, dass sie „verhalten optimistisch“ auf die Gespräche blicke, die derzeit unter hohem Zeitdruck erfolgten. Die Rönner-Gruppe hatte Interesse an einer Übernahme der Lloyd Werft angemeldet, und Vogt hat sich frühzeitig für eine regionale Lösung ausgesprochen. „Ich kenne das Konzept von Rönner, und ich halte es für plausibel“, sagte sie.

Was die Landespolitik zur geplanten Bade-Lagune am Weserstrandbad sagt, lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
182 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger