Bremerhavener und Cuxländer haben uns ihre getragenen Masken überlassen, damit die Hochschule Bremerhaven sie auf Bakterien untersuchen kann.

Bremerhavener und Cuxländer haben uns ihre getragenen Masken überlassen, damit die Hochschule Bremerhaven sie auf Bakterien untersuchen kann.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Versifft oder sauber? NORD|ERLESEN startet den Masken-Test

14. Oktober 2020 // 20:02

Können unsere Masken zur gefährlichen Keimschleuder werden, wenn man sie nicht täglich wechselt? Das will NORD|ERLESEN für euch herausfinden und startet einen Masken-Test. Im ersten Teil der Serie stehen unsere Testpersonen im Fokus.

Masken werden von Wissenschaftlern untersucht

Gemeinsam mit der Hochschule Bremerhaven untersuchen wir zehn Masken von verschiedenen Bremerhavenern und Cuxländern. Die Frage ist: Wie viele und welche Bakterien versammeln sich auf den Stoffen?

Täglich oder nach Gefühl waschen?

Ehe die Wissenschaftler mit ihrer Arbeit beginnen, erzählen unsere Testpersonen, wie sie im Alltag mit ihren Masken umgehen. Einige waschen sie täglich, andere ein mal die Woche oder nach Gefühl.

Wie genau die Hygiene-Routine unserer Testpersonen aussieht und wie es, laut RKI, richtig geht, lest ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
140 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger