Sarah Dähn und Thomas Blaeschke von Voice over Piano spielen im Auswandererhaus. Sie wollen mit Musik in der Krise über die Grenzen hinweg verbinden.

Sarah Dähn und Thomas Blaeschke von Voice over Piano spielen im Auswandererhaus. Sie wollen mit Musik in der Krise über die Grenzen hinweg verbinden.

Foto: Christine Lutz

Bremerhaven

Voice over Piano: Vom Auswandererhaus in die Welt

29. April 2020 // 19:31

Konzerte finden gerade nicht statt? Oh doch – denn Voice over Piano spielen im Auswandererhaus. Ohne Publikum, dafür live gestreamt in die ganze Welt.

Songs von Sinatra und Queen

Sängerin Sara Dähn und Pianist und Entertainer Thomas Blaeschke gehen inklusive Band am Donnerstag, 30. April 2020, um 18 Uhr mit ihrer Musik ein Mal um die Welt. Und jeder kann auf ihrem Account „VoiceOverPiano“ bei Facebook und Instagram live den Songs von unter anderem Frank Sinatra und QUEEN lauschen.

Auswandererhaus wird zur Bühne

Das Besondere? Das Konzert findet im New Yorker Grand Central Terminal-Nachbau des Deutschen Auswanderhauses Bremerhaven statt. Seit geraumer Zeit sendet Voice over Piano einmal wöchentlich aus besonderen Locations ein Konzert und erreichen damit viele Tausend Zuschauer – nicht nur in Deutschland, wo die Band in Hamburg und Berlin sitzt, sondern auch in den USA: Seit 2016 hat sie in New York ihre dritte Basis.

In der Krise aneinander denken

Wie die Kommentare und Likes bei Facebook und Instagram zeigen, wohnen auch viele Zuschauer aus den USA den Konzerten bei. „Bei diesem Konzert wollen wir aber noch mehr: Wir wollen der jeweils anderen Seite zeigen, dass man auch in dieser Krise aneinander denkt, sich Gutes wünscht. Schließlich sind wir alle Menschen“, sagt Sängerin Sara Dähn. Deswegen ist der Stream ausnahmsweise komplett auf Englisch.

Live-Talks mit New York

Und nicht nur das: Sie werden während ihrer Sendung, nicht nur wie bei den vorherigen Sendungen, Fragen beantworten und etwas plaudern, sondern sie werden live auch New Yorker und andere Gesprächspartner zu Wort kommen lassen.

Stream: 30. April 2020, ab 18 Uhr auf dem Facebook und Instagram Account „VoiceoverPiano“ und später auf YouTube.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7070 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram