Die Polizei konnte den 27-jährigen Einbrecher kurz nach der Tat festnehmen.

Die Polizei konnte den 27-jährigen Einbrecher kurz nach der Tat festnehmen.

Foto: Symbolfoto: Wolf/dpa

Bremerhaven

Wachsame Nachbarn: Polizei schnappt Einbrecher in Grünhöfe

Von nord24
27. Juli 2016 // 14:30

Mit so aufmerksamen Nachbarn hat dieser Einbrecher sicher nicht gerechnet. Ein 27-Jähriger wurde laut Angaben der Polizei am Mittwochmorgen bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Grünhöfe auf frischer Tat ertappt. Auch der Sprung über den Gartenzaun half ihm nicht weiter.

Mann verschafft sich durch ein Kellerfenster Zutritt

Denn die Anwohner informierten sofort die Polizei, nachdem sich der Mann gegen 8 Uhr in dem Einfamilienhaus in der Bunsenstraße durch ein Kellerfenster Zutritt verschafft hatte. Dann hat er im Haus Schränke und Kommoden durchsucht, den Inhalt durchwühlt und auf den Boden geworfen. Als er entdeckt wurde, flüchtete er durch ein Fenster im Obergeschoss.

Flucht über den Gartenzaun

Danach setzte er seine Flucht durch den Garten über den Zaun fort. Die Beamten konnten noch rechtzeitig die Verfolgung aufnehmen und den 27-Jährigen in der Nähe des Tatorts festnehmen. Zum Vorwurf des Einbruchs äußerte er sich nicht. Die Ermittlungen dauern an.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1764 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger