Die Sonne hat es zum Start ins Jahr 2021 schwer. Das Leuchtfeuer "Geeste Südfeuer" in Bremerhaven hat noch nicht viele Strahlen abbekommen.

Die Sonne hat es zum Start ins Jahr 2021 schwer. Das Leuchtfeuer "Geeste Südfeuer" in Bremerhaven hat noch nicht viele Strahlen abbekommen.

Foto: picture alliance/dpa

Bremerhaven

Wann kommt die Sonne? Dem Norden fehlt das Licht

20. Januar 2021 // 15:45

Mit 8,9 Stunden ist die Sonne in Bremerhaven in diesem noch jungen Jahr unterdurchschnittlich durch die Wolkendecke gekommen.

Körper fehlt Licht

Auch müde, lust- und antriebslos? Kann daran liegen, dass wir zu wenig Sonne bekommen haben. Denn: Ausreichend Sonne ist für unser Gemüt besonders wichtig. Anders als andere Vitamine kann Vitamin D vom menschlichen Körper selbst hergestellt werden, allerdings nur unter Einwirkung von Sonnenlicht: Das in der Haut aufgebaute Cholesterol wird dabei unter Sonnenlichteinfall in das Provitamin D umgewandelt.

In Bremerhaven und umzu fehlt das Sonnenlicht in den ersten Tagen des Jahres 2021. Im Vergleich der letzten zehn Jahre gab es nur ein Jahr, das noch dunkler war.

Die folgende Abbildung zeigt die Sonnenstunden in Bremerhaven der letzten Jahre. Quelle: Wetterkontor.de

  • 2021: 8,9
  • 2020: 14,1
  • 2019: 23,4
  • 2018: 30,7
  • 2017: 37,7
  • 2016: 24,8
  • 2015: 25,8
  • 2014: 19,8
  • 2013: 7
  • 2012: 27

Ein wenig Hoffnung auf mehr Sonne können wir uns aber machen. Für die nächsten Tage sind bis zu zehn Sonnenstunden angekündigt.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
968 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger