Die „Lütte Sail“ für August wird geplant - auch wenn Hamburg seinen Hafengeburtstag im Mai absagt.

Die „Lütte Sail“ für August wird geplant - auch wenn Hamburg seinen Hafengeburtstag im Mai absagt.

Foto: Wolfhard Scheer

Bremerhaven

Wie Bremerhavens Touristiker den Sommer 2021 planen

18. November 2020 // 10:00

Auch wenn der Hamburger Hafengeburtstag im Mai 2021 abgesagt wurde, hält Bremerhavens Touristikchef Ralf Meyer an der Planung für die „Lütte Sail“ fest.

August 2021

Das maritime Fest in der Seestadt ist für 11. bis 15. August geplant. Es soll ein kleiner Ersatz für das in diesem Jahr ausgefallene Windjammer-Festival „Sail 2020“ sein. „Wir haben dem Land Bremen einen detaillierten Plan aufgestellt, welche Kosten eine Absage bis zu welchem Zeitpunkt verursacht. Das ist politisch so beschlossen worden“, erklärt Meyer auf Nachfrage.

Welches neue maritime Ereignis sich für den Sommer 2021 in Bremerhaven ankündigt, und warum es aus Sicht der Touristiker sehr wichtig ist, Veranstaltungen trotz der Pandemie zu planen, lest ihr im kompletten Artikel auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
137 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger