Laut einer aktuellen Studie haben Männer in Bremerhaven die niedrigste Lebenserwartung in ganz Deutschland.

Laut einer aktuellen Studie haben Männer in Bremerhaven die niedrigste Lebenserwartung in ganz Deutschland.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Warum Männer in Bremerhaven früher sterben

29. Juli 2020 // 20:05

Warum sterben die Männer in Bremerhaven so früh wie nirgendwo sonst in Deutschland? Bürger, Ärzte und Experten suchen nach Erklärungen.

Arbeitslosigkeit spielt eine Rolle

In Bremerhaven werden Männer im Schnitt 75 Jahre und knapp 10 Monate alt. Damit belegt die Seestadt unter den 402 Landkreisen und Städten der Bundesrepublik den letzten Platz. Die Forscher setzen das in Verbindung mit der Arbeitslosigkeit sowie dem Anteil an Wohngeld-Beziehern oder Hartz-IV-Empfängern.

Was Bremerhavener Bürger, Ärzte und Experten von den Ergebnissen der Wissenschaftler halten, erfahrt ihr auf NORD|ERLESEN und am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1334 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger