Hans-Jörg Kleen (von links), Rolf-Dieter Jurdecki und Peter Velden stehen am Anleger der Weserfähre in Geestemünde. Die Männer haben eine Idee, wie Fußgänger und Fahrradfahrer trotz des Ausfalls der Fähre dennoch über den Fluss kommen könnten.

Hans-Jörg Kleen (von links), Rolf-Dieter Jurdecki und Peter Velden stehen am Anleger der Weserfähre in Geestemünde. Die Männer haben eine Idee, wie Fußgänger und Fahrradfahrer trotz des Ausfalls der Fähre dennoch über den Fluss kommen könnten.

Foto: Beschnitt

Bremerhaven
Schiffe & Häfen

Warum es keine Ersatzboote für die Weserfähre gibt

Von nord24
27. Juli 2016 // 10:00

Seit dem 24. Juni verkehrt die Weserfähre zwischen Bremerhaven und der anderen Weserseite nicht mehr. Der Grund: Damals hatte ein Erzfrachter den Anleger Blexen gerammt, der nun erst einmal repariert werden muss. Könnten statt der Weserfähre denn keine kleinen Ersatzboote für Fußgänger und Radler fahren?

Keine Schiffe verfügbar

Nein, antwortet Robert Haase, Geschäftsführer der Weserfähre GmbH. „Wir haben den Einsatz einer Ersatzfähre geprüft. Aber es gibt dafür weder in Bremerhaven noch in Cuxhaven noch in Bremen verfügbare Schiffe – gerade ist Touristen-Hochsaison.“ Zudem existiert ein zweites Hindernis.

Union-Pier zu weit weg

„Es stellt sich die Frage, wo eine Ersatzfähre anlegen sollte“, fügt Haase hinzu. Am Blexer Anleger gehe das nicht, der sei ja kaputt. „Weiter stromaufwärts, am Ro-Ro-Anleger bei Midgard, kommt das Anlegen aus Sicherheitsgründen nicht infrage.“ Und die Nordenhamer Union-Pier? „Ist zu weit weg“, sagt Haase. „Wir haben für die ,Geestemünde‘ ausgerechnet, dass wir dann nur einen Drei-Stunden-Takt anbieten könnten.“ Länger als noch drei Stunden wird’s indes dauern, bis die Weserfähre wieder fährt.

Reparaturen bis Ende August

Die Fähre pausiert, seitdem am 24. Juni ein Frachter den Anleger Blexen gerammt hat. Dieser muss nun repariert werden. „Aktuell“, sagt Robert Haase, „gehen wir davon aus, dass die Fähre Ende August wieder verkehrt.“

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1753 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger