Rund 100 Liter fasst ein solcher Wassersack, der - einmal befüllt - durch Tröpfchenbewässerung kontinuierlich innerhalb von acht Stunden seinen Inhalt an den Baum abgibt.

Rund 100 Liter fasst ein solcher Wassersack, der - einmal befüllt - durch Tröpfchenbewässerung kontinuierlich innerhalb von acht Stunden seinen Inhalt an den Baum abgibt.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Wassersäcke für Jungbäume in Bremerhaven

4. Mai 2020 // 11:00

Seit einiger Zeit stehen an vielen Bäumen in Bremerhaven wieder grüne Säcke. Durch diese werden die Bäume mit Wasser versorgt.

Der April war der dritttrockenste seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1881. Mit knapp 17 Liter Niederschlag pro Quadratmeter erreichte er kaum ein Drittel seines Solls.

Bäume leiden unter Trockenheit

Besonders neuangepflanzte Bäume litten unter der Trockenheit. Rund 100 der über 1000 Wassersäcke des Gartenbauamtes waren in den vergangenen Wochen daher bereits im Einsatz.

100 Liter Wasser

Das Verfahren ist einfach: Rund 100 Liter passen in einen Wasserl-Sack, der durch kleine Löcher im Boden seinen Inhalt an den Baum abgibt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

469 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger