Wasserschutzpolizei des Landes in Bremerhaven

Die „Visura“ (links) und das Schlauchboot „Bremen 10“ der Wasserschutzpolizei vor der Stromkaje in Bremerhaven.

Foto: Wasserschutzpolizei

Bremerhaven
Schiffe & Häfen

Wasserschutzpolizei ist Umweltsündern auf der Spur

Von Jürgen Rabbel
7. April 2016 // 20:00

Nicht Verbrecherjagd, sondern Gefahrenabwehr und Kontrollfunktion sind die Hauptaufgaben der Wasserschutzpolizei des Landes. Dazu gehört die Überwachung der Sicherheitsvorschriften an Bord von Schiffen und im Hafen genauso wie die Verfolgung von Umweltdelikten.

124 Verstöße bei 532 Umweltkontrollen geahndet

Im vergangenen Jahr setzte die Wasserschutzpolizei in Bremerhaven insgesamt 532 Umweltkontrollen an. Dabei wurden 124 Verstöße festgestellt. 2016 wurden im Januar und Februar bei 105 Umweltkontrollen 34 Vergehen geahndet.

Wasserschutzpolizei hat Hauptsitz nach Bremerhaven verlagert

60 Jahre hatte die Leitung der Wasserschutzpolizei ihren Sitz in Bremen, seit dem vergangenen Jahr sitzt die Direktion in der Seestadt. „Aus gutem Grund“, sagt Direktionsleiter Gerhard Schulze. „Die ,Hafenmusik‘ spielt in Bremerhaven. Darum sind wir hier.“

Gros der Arbeit auf den Schiffen im Hafen

Die Arbeit an Bord der in Bremerhaven stationierten Boote mache nur einen Teil der Aufgaben der Wasserschutzpolizei aus. „Natürlich sind wir auf dem Wasser präsent, aber das Gros unserer Arbeit findet im Hafen statt“, betont Schulze. Umwelt- und Gefahrgutüberwachung seien heute die Schwerpunkte. Überprüft werden an Bord der Schiffe von den Beamten der Wasserschutzpolizei aber auch viele andere Bereiche und Dokumente wie Schiffszeugnisse sowie die Funktionstüchtigkeit der Sicherheitsausrüstung. Ein Blick in den Stauplan und in die Papiere, mit denen die ordnungsgemäße Entsorgung zum Beispiel von Altöl nachgewiesen werden kann, gehört zur Routine der Beamten.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8057 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram