Am Imsumer Deich in Weddewarden hat sich eine Frau verletzt.

Am Imsumer Deich in Weddewarden hat sich eine Frau verletzt.

Foto: Friso Gentsch/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Weddewarden: Nicht angeleinter Hund verletzt Frau (73)

Von nord24
30. Juni 2020 // 10:11

Zwischenfall am Imsumer Deich in Bremerhaven-Weddewarden mit zwei Hundehaltern. Dabei wurde eine Frau (73) bei einem Sturz schwer verletzt.

Plötzlich taucht der fremde Hund auf

Zum Geschehen: Am Montagvormittag gegen 10 Uhr ging ein Ehepaar mit seinem angeleinten Hund am Deich spazieren. Plötzlich kam von hinten ein größerer, nicht angeleinter Hund angelaufen. Er schnüffelte kurz an dem anderen Tier und sprang dann die Eheleute an, so berichtete es die Polizei.

Frau (73) muss am Oberschenkel operiert werden

Die Frau (73) kam zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und am Oberschenkel operiert. Gegen die andere Hundehalterin wird ermittelt. Wer etwas von dem Vorfall mitbekommen hat, sollte sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0471/953-3231 melden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

579 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger