Der Weihnachtsmarkt in Bremerhaven ist abgesagt.

Der Weihnachtsmarkt in Bremerhaven ist abgesagt.

Foto: picture alliance/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Weihnachtsmarkt abgesagt, Riesenrad dreht sich

3. November 2020 // 16:33

Traurige Nachricht für Schausteller und Weihnachtsfans: Der Weihnachtsmarkt in Bremerhaven ist abgesagt worden. Das teilte der Magistrat mit.

Verkürzter Markt keine Option

„Wir waren uns alle einig, dass ein verkürzter Weihnachtsmarkt möglicherweise ab Dezember auch keine wirkliche Option ist“, bedauert Oberbürgermeister Melf Grantz die Entscheidung.

Glanzlichter sollen Innenstadt erhellen

Für zumindest etwas weihnachtlichen Glanz sollen aber weiterhin die Lichter sorgen, die vom 23. November bis 3. Januar die Innenstadt erhellen werden.

Riesenrad dreht sich

Aufgebaut werden sollen auch die traditionellen Märchenbuden sowie das Riesenrad, das seine Runden auf dem Theodor-Heuss-Platz drehen wird.

Vereinzelte Buden?

Zudem soll geprüft werden, ob auf dem Gelände des Weihnachtsmarktes bei funktionierendem Hygienekonzept vereinzelt Buden aufgebaut werden können. Diese hätten dann von Montag bis Samstag geöffnet, heißt es in der Mitteilung.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
86 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger