Die Mehrheit der inzwischen 50 Mitglieder, die schriftlich Stellung bezogen hat, spricht sich für einen Umzug der „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven aus.

Die Mehrheit der inzwischen 50 Mitglieder, die schriftlich Stellung bezogen hat, spricht sich für einen Umzug der „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven aus.

Foto: Rabbel

Bremerhaven

Weitere Schulschiff-Freunde sind für Bremerhaven

1. Februar 2021 // 07:30

50 Rückmeldungen sind inzwischen beim Vorstand des Schulschiffvereins eingegangen. 70 Prozent fordern den Umzug nach Bremerhaven.

Vorteile in Bremerhaven

Es zeichnet sich ab, dass die meisten Mitglieder eine Verlegung der „Schulschiff Deutschland“ von Bremen-Vegesack nach Bremerhaven befürworten. Hier sehen sie gute Chancen, dass der Verein dank hoher Besucherzahlen genügend Geld verdienen kann, um die Unterhaltskosten für das Segelschiff zu bestreiten.

Druck aus Bremen wächst

Aber der Druck in Bremen auf den Vorstand wächst. Angesichts des immer noch zurückhaltenden Rücklaufs aus dem Kreis der 250 Mitglieder soll eine Mitgliederversammlung über die wichtige Frage entscheiden, forderte nun ein Ausschuss des Beirats Vegesack.


Was der Verein von solchen Forderungen hält, lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
938 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger