Apotheker Bernd Graßnick in der Bremerhavener Hafenstraße zeigt Arzneimittel bekannter Marken, auf die Kunden zur Erkältungszeit gern zurückgreifen. Der Verkauf ist in den vergangenen Corona-Monaten stark zurückgegangen.

Apotheker Bernd Graßnick in der Bremerhavener Hafenstraße zeigt Arzneimittel bekannter Marken, auf die Kunden zur Erkältungszeit gern zurückgreifen. Der Verkauf ist in den vergangenen Corona-Monaten stark zurückgegangen.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Weniger Infekte wegen Corona

21. September 2020 // 20:00

Wegen der Corona-Pandemie sind andere Infekte zurückgegangen. Denn Abstand und Hygieneregeln führen dazu, dass auch andere Erreger weniger Chancen haben.

Weniger Medikamente

Das spüren die Apotheken beim Absatz. Apotheker Bernd Graßnick von der Linda-Nordsee-Apotheke in der Hafenstraße sagt, es habe „einen sehr extremen Rückgang“ bei Medikamenten gegen Erkältungskrankheiten und Magen-Darm-Infekte gegeben.

Was die Hausärzte dazu sagen, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1078 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger