Ungewöhnliche Zimmer, ungewöhnlicher Blickwinkel: Wenn die Situation es erfordert, dann krabbelt die Fotografin unter den Tisch, um nicht nur die Socken des Modells aufs Bild zu bekommen.

Ungewöhnliche Zimmer, ungewöhnlicher Blickwinkel: Wenn die Situation es erfordert, dann krabbelt die Fotografin unter den Tisch, um nicht nur die Socken des Modells aufs Bild zu bekommen.

Foto: Yvonne Bösel/Studio23

Bremerhaven

Wenn ein Hotel zur Kulisse wird

8. August 2020 // 10:05

Ein Rappervideo ist dort gerade gedreht worden. Auch das Männermagazin Penthouse hat das Hotel Haverkamp in Bremerhaven bereits als Kulisse genutzt.

Die bunten Socken des Chefs

Hotelchef Martin Seiffert freut sich, wenn seine Räume als Kulisse genutzt werden. Er achtet allerdings darauf, dass die Fotoshootings auch zum Image des Hotels und zu seiner Lebenseinstellung passen.

Wie so ein Videodreh funktioniert, wenn Gäste im Hotel sind und warum der Hotelchef gerne bunte Socken trägt, das lest Ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
78 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger