Für die Gestaltung des Werftquartiers gibt es einen städtebaulichen Wettbewerb.

Für die Gestaltung des Werftquartiers gibt es einen städtebaulichen Wettbewerb.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Werftquartier: Jury-Termin wird nicht gekippt

13. August 2020 // 09:45

Die Jurysitzung für den städtebaulichen Wettbewerb zum Werftquartier in Bremerhaven-Geestemünde wird nicht gekippt. Das hat der Magistrat - namentlich Oberbürgermeister Melf Grantz und Bürgermeister Torsten Neuhoff verkündet.

Termin bleibt bestehen

„Die Jurysitzung zur Auswahl des städtebaulichen Rahmenplans wird nicht verschoben“, heißt es auf Nachfrage der NORDSEE-ZEITUNG in einer schriftlichen Stellungnahme.

Schon einmal verschoben

Man habe den Termin Corona-bedingt bereits von Juli auf September verlegen müssen und halte weiteren Zeitverzug nicht für sinnvoll.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2031 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger