„Wir haben uns schon mit dem Thema beschäftigt, als alle noch dachten, Corona sei eine Biermarke“, sagt Sören Pols, Geschäftsführer vom Weser Pflegedienst.

„Wir haben uns schon mit dem Thema beschäftigt, als alle noch dachten, Corona sei eine Biermarke“, sagt Sören Pols, Geschäftsführer vom Weser Pflegedienst.

Foto: Weser Pflegedienst

Bremerhaven
Cuxland

Weser Pflegedienst führt neues Lohnsystem ein

20. Juni 2020 // 14:10

Pflegemitarbeiter sollten besser bezahlt werden. Diese Forderung gibt es seit Langem. Der Weser Pflegedienst hat nun ein neues Lohnsystem eingeführt

„Wollten ein leistungsgerechtes System“

„Wir wollten für alle ein verständliches, transparentes und leistungsgerechtes Entlohnungssystem mit Lohntabellen, die auch zukünftig der allgemeinen Entwicklung angepasst werden“, sagt Geschäftsführer Sören Pols im Interview.

„Schon vor Corona daran gearbeitet“

Hat das mit Forderungen im Zuge der Corona-Pandemie zu tun, den „Helden der Krise“ mehr Wertschätzung durch höheres Gehalt entgegenzubringen? „Nein“, sagt Pols „Damit haben wir uns schon beschäftigt, als alle noch dachten, Corona sei lediglich eine mexikanische Biermarke. Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten sich schon vorher die Anpassung des Gehalts redlich verdient.“

Das ganze Interview, in dem Pols das neue System erläutert, und, was die Gewerkschaft Verdi dazu sagt, lest Ihr am Sonntag, 21. Juni 2020, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Mallorca hat die Feier-Meile am Ballermann für zwei Monate dicht gemacht. Richtige Entscheidung?

93 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger