Die Weserfähre wird noch einige Wochen ausfallen.

Die Weserfähre wird noch bis Mitte September ausfallen.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Weserfähre: 1200 Fahrgäste fehlen am Tag

Von Thorsten Brockmann
16. August 2016 // 13:26

In den Sommermonaten fahren normalerweise jeden Tag rund 1200 Menschen mit der Weserfähre zwischen Blexen und Bremerhaven. Diese Einnahmen fehlen nun nicht nur der Fährgesellschaft. Denn die Fähre ist seit einer Schiffskollision mit dem Anleger in Blexen seit Juni außer Betrieb.  Der Bremerhavener Einzelhandel klagt über fehlende Einnahmen, die Attraktionen der Havenwelten zählen weniger Besucher von der anderen Weserseite, denn so mancher Tourist verzichtet auf den langen Autoweg durch den Wesertunnel, um nach Bremerhaven zu fahren.

Idee: Hafenbus soll Urlauber aus den Touristenorten abholen und nach Bremerhaven bringen

Nun denken Bremerhavens Tourismusförderer über ein besonderes Angebot nach: Der Hafenbus soll die Touristenorte abfahren und Urlauber zum Sonderpreis als Sonderfahrt nach Bremerhaven bringen. Schade, dass die Weserfähre nicht im Einsatz ist- die Mini-Kreuzfahrt ist bei vielen Passagieren äußerst beliebt: https://twitter.com/BremerhavenInfo/status/739851185331396608

Weserfähre noch bis mindestens Mitte September außer Betrieb

Die Weserfähre soll frühestens Mitte September wieder fahren. Die Reparatur des Anlegers hat sich mehrfach verzögert.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1300 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger