Wer mit den Weserfähren "Bremerhaven" und „Nordenham“ unterwegs ist, muss seit diesem Jahr in vielen Fällen tiefer in die Tasche greifen.

Wer mit den Weserfähren "Bremerhaven" und „Nordenham“ unterwegs ist, muss seit diesem Jahr in vielen Fällen tiefer in die Tasche greifen.

Foto:

Bremerhaven
Wesermarsch

Weserfähre erhöht die Preise auch in diesem Jahr

Von Nikola Mihajlov
2. Januar 2020 // 16:00

Schiff fahren zwischen Bremerhaven und Blexen ist seit diesem Jahr wieder teurer. Die Weserfähre GmbH hat die Tarife zum 1. Januar, wie schon in den vergangenen Jahren, in vielen Bereichen erhöht. Die Monatskarte für Autofahrer kostet jetzt 106 statt 104 Euro. Welche Tarife erhöht worden sind und wie viel die Fahrten jetzt kosten, lest ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG und KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1819 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger