Zwei auf einen Streich: Deutlich unterscheiden sich der Komet „Neowise“ vom Meteor, also der Sternschnuppe, die der Bremerhavener Maciej Libert gekonnt auf einer Aufnahme erwischt hat. Foto: Libert

Zwei auf einen Streich: Deutlich unterscheiden sich der Komet „Neowise“ vom Meteor, also der Sternschnuppe, die der Bremerhavener Maciej Libert gekonnt auf einer Aufnahme erwischt hat. Foto: Libert

Foto: MACIEJ LIBERT

Bremerhaven

Jetzt mit Video: Spektakuläre Aufnahmen von „Neowise“ aus Bremerhaven

19. Juli 2020 // 12:10

Ein schmutziger Schneeball aus Staub, Eis und Dreck bringt Sternengucker um den Schlaf: Noch bis Ende Juli kann Komet „Neowise“ mit bloßem Auge am Nachthimmel beobachtet werden.

Heller Komet

Auch Sternenfreunde aus Bremerhaven wie der erfahrene Astro-Fotograf Maciej Libert schwärmen von „Neowise“. Nur alle 20 bis 30 Jahre strahle ein Komet so hell.

Aufnahmen des Kometen „Neowise“ aus Bremerhaven
Aufnahmen des Kometen „Neowise“ aus Bremerhaven

Spektakuläre Aufnahmen

Der 45-Jährige hat schon viele spektakuläre Aufnahmen und Videos des Komenten gemacht.

Mehr über das Hobby Astro-Fotografie, den Komenten und wie man ihn am besten beobachtet, lest ihr jetzt auch NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1587 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger